In Kontakt treten!

sozial. partizipativ. innovativ.

Der SPI Paderborn e. V. bietet Leistungen im Bereich Gesundheitsförderung, Prävention, Beratung, Betreuung, Rehabilitation, Teilhabe, Nachsorge sowie Fort- und Weiterbildungen an.

Aktuelles

Neue STEPPS-Gruppe

STEPPS ist ein Trainingsprogramm für Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Es wendet sich jedoch nicht ausschließlich an Borderline-Betroffene, sondern ist ein Angebot für alle, die an einer Störung der Emotionsregulation leiden.

11. Juni 2021

Kulturnadel der Stadt Paderborn 2021 für Carsten Schlussus

Carsten Schlussus, Erzieher in der Wohngruppe B.I.G. BEN in Paderborn-Benhausen, hat die Kulturnadel der Stadt Paderborn 2021 erhalten.

20. Mai 2021

17. DJHT – besuchen Sie uns am virtuellen Messestand

Der SPI Paderborn e. V. ist mit einem virtuellen Messestand beim digitalen DJHT vertreten. Kommen Sie uns gerne an unserem Messestand besuchen und treten Sie mit uns in Kontakt.

18. Mai 2021

17. DJHT – Wir machen Zukunft – JETZT!

Vom 18. bis zum 20 Mai 2021 findet der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag statt – digital. Besuchen Sie uns an unserem virtuellen Messestand und treten Sie mit uns in Kontakt.

12. Mai 2021

Unsere Stimme für Inklusion und Diversität

SPI Paderborn e. V. engagiert sich beim Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

5. Mai 2021

Studienprojekt Barfußpfad

Marleen Seiger, seit Oktober 2019 duale Studentin der Sozialen Arbeit an der IU Internationalen Hochschule Dortmund, hat im Rahmen eines Studienprojektes mit Jugendlichen aus der Wohngruppe B.I.G. UnIT in Gütersloh einen Barfußpfad mit unterschiedlichen naturbelassenen Bodenmaterialien angelegt.

6. April 2021