In Kontakt treten!

Der Verein Sozialpsychiatrische Initiative Paderborn e. V. (SPI) engagiert sich seit 1981 in der Beratung, Behandlung und Rehabilitation seelisch kranker und behinderter Menschen mit dem Ziel der Integration in Arbeit, Wohnen, Freizeit.

Aktuelles

TransferWerkstatt „Soziale Innovationen in der Kinder- und Jugendhilfe“

Am vergangenen Mittwoch, 03.04.2019, fand in der Abteilung Paderborn der Katholischen Hochschule NRW die erste TransferWerkstatt zu sozialen Innovationen in der Kinder- und Jugendhilfe statt.

10. April 2019 weiterlesen...

„Was ist normal?!“

Am Donnerstag, 04.04.2019, hat der SPI Paderborn e. V. zu einer Vernissage mit dem Thema „Was ist normal?!“ in den Treffpunkt Intensiv Ambulante Betreuung (IAB) eingeladen.

8. April 2019 weiterlesen...

Ein Jahr ambulante SPI Jugendhilfe

Vor einem Jahr hat der SPI Paderborn e. V. die ambulante Jugendhilfe als neues Angebot in sein Leistungsspektrum aufgenommen.

1. April 2019 weiterlesen...

SPI unterstützt ASP bei Aktion „Frühjahrsputz“

Seit vielen Jahren organisiert der ASP die Aktion „Frühjahrsputz“. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagesstätte des SPI Paderborn e. V. haben sich wie schon in den vergangenen Jahren wieder an der Aktion beteiligt, die am 13.03.2019 stattfand

28. März 2019 weiterlesen...

Ausflug ins Stadion mit den Schwarz-Gelben Schlossgeistern und der Wohngruppe B.I.G. UnIT

Beste Stimmung und Heimsieg für den BVB – Am 09.03.2019 ist der BVB-Fanclub Schwarz-Gelbe Schlossgeister aus Schloss Neuhaus gemeinsam mit Jugendlichen und Betreuer*innen aus der Wohngruppe B.I.G. UnIT in Gütersloh zum Heimspiel des BVB gegen den VfB Stuttgart gefahren.

20. März 2019 weiterlesen...