SPI Paderborn e. V. in der Weihnachtshütte des Ehrenamtes

Der SPI Paderborn e. V. hat ebenso wie im letzten Jahr die Chance genutzt, sich in der Weihnachtshütte des Ehrenamtes zu präsentieren.

Am 13.12.2017 verkauften  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins hausgemachte Gulaschsuppe, selbstgebackene Plätzchen und handgefertigten Weihnachtsschmuck, während sie sich mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern austauschten und über die Arbeit des Vereins mit psychisch kranken und behinderten Menschen informierten.

Der Marktplatz für bürgerschaftliches Engagement auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt ist eine Plattform für Vereine und Initiativen. Jedes Jahr sind dort im täglichen Wechsel 30 Vereine und Initiativen vertreten, die sich und ihr vielfältiges Hilfs- und Serviceangebot präsentieren. Der Erlös geht an die jeweilige Organisation zu sozialen Zwecken.

(Foto v.l.n.r.: Horst Müller, Rita Brunnert, Horst Goldscheck)

Beitrag verfasst am 18. Dezember 2017